Café im Kesselhaus + Restaurant mit Dachterrasse in ehemaliger Kantine

 

Räume für kulturelles Leben fördern

(These 53 "Reutlingen, Quo Vadis?! 95 Thesen zur Stadtentwicklungen Reutlingen 2020")


Cafe inklusive Veranstaltungsraum und Außensitzplätze

450 m² für Kultur und Begegnung im ehemaligen Kesselhaus mit Kamin.

 

Heute nennen wir es Industriecharme und identitätsstiftend für den Ort.

Damals wurde mit Volldampf geheizt. 48.000 l Heizöl passten in die Tanks.

 

Spürbare Gastronomielandschaft und Nightlife-Szene

(These 55 "Reutlingen, Quo Vadis?! 95 Thesen zur Stadtentwicklungen Reutlingen 2020")


Restaurant mit Dachterasse

240 m² für Gastronomie über den Dächern der Stadt –


und damit ein weiterer Treffpunkt im Quartier, der dazu beiträgt, dass hier Stadt stattfindet.

Die Infrastruktur ist in der ehemaligen Kantine schon vorhanden.