Weiterbauen: Philosophie der Durchlässigkeit nach außen und innen, Bewegung lenken, mit dem Bestand arbeiten und das Alte mit etwas Neuem nachhaltig optimieren – einem Glasdach.

 

Das Areal öffnet sich:


• Nach außen (dem Quartier, der Oststadt, der Stadt) und


• Nach innen (zu Platz und Hof mit hoher Aufenthaltsqualität)


• Alle Erschließungswege im Hof oder auf den Ebenen werden in „Treffräumen“ - Arkaden - gebündelt

 

 

 

Glasdach – 

optimiert Licht und Schutz

 

• Licht mit Hilfe von z.B. Prismen lenken

 

• Stabiles Raumklima, verbesserte Energieeffizienz der Bestandsge­bäude und hohe Aufenthaltsqualität